Kopfzeilenbanner
 

Banner Kunstmarkt Wiedenroth

 

Kunst-Katalog Nr. 12
vom 29. Mai 2024.
PDF, 30 Seiten, 4 MB.
Hier herunterladen.

  Hauptnavigation/ Datenschutzerklärung und Impressum
 Karikaturen 2024:
Interesse an einer E-Mail bei jeder Karikatur-Neuerscheinung? Mail mit Betreffzeile "Bitte um Aufnahme in Karikaturverteiler" an
info@wiedenroth-karikatur.de
genügt.
 

Banner Limitiert Numeriert Originalsigniert Drucke Karikaturen Verkauf Kunst

21. Juni 2024:
Machterhalt um jeden Preis: ukrainisch-deutscher Technologietransfer. Berliner Gespräche, Juni 2024.
21. Juni 2024:
Vom Macho-Kriegsminister zur kleinlauten Trümmerfrau. Eine Nato-Karriere.

19. Juni 2024:
"Nancy! Das warst DU doch -- im Suff auf der Fanmeile?!"
19. Juni 2024:
Thema: Gerne sterben für die USA. Warum mein deutsches Leben nichts wert ist. Fürs Atemnot-Maske-Tragen während der Klausur gibts Sonderpunkte.

13. Juni 2024:
"Genossen! Daß die SPD nach jeder Wahl zerzauster aussieht, kann nur einen Grund haben ..."
13. Juni 2024:
Die von Dummlinken angestrebte Senkung des Wahlalters lieferte ihnen nicht den erhofften Stimmenzuwachs. Hirnwäsche in Schule und Medien vergeblich.

10. Juni 2024:
Im Wahllokal dient (!) eine 240-Liter-Mülltonne mit Deckelschlitz als Wahlurne. Deutlicher ist nicht zu machen, was die Wähler-
stimme in der EUdSSR wert ist.
10. Juni 2024:
Buntheit und Vielfalt? Ja, ist erreicht. Aber nur als vermuste und verrührte Farben. Ergebnis: modisch-politisches Einheits-Grau.

06. Juni 2024:
Messerangriff. Mannheim. Alles so bunt hier.
06. Juni 2024:
Islam-Einwanderung: Brot und Spiele für die neuen Herren.

03. Juni 2024:
Was ist so schlimm an "Verschwörungs-
theorien", wenn ihre Erklärungskraft zum Zustand der Republik überwältigend groß ist? Genau das.
03. Juni 2024:
Männer jederzeit/ überall von Preßgangs/ Staatsschlägern schanghait und in Rekrutierungs-/ Folterzentren entführt. Heute in der Ukraine -- wann bei uns?!

31. Mai 2024:
M. Stürzenbergers Warnungen vor politischem Islam auf grausige Weise bestätigt. Die Islam-gehört-zu-Deutschland-Fraktion jetzt wortkarg, was sonst?
31. Mai 2024:
Attentat: Mahner und Warner Stürzenberger wird zur Zielscheibe religiös-fanatischer Mordlust. Genesungswünsche diesem unbequemen und mutigen Mann!

29. Mai 2024:
Gleichheit vor dem Gesetz. Saal 1 und Saal 2. "Und was haben SIE gesungen?"
29. Mai 2024:
Hexenjagd der Gut- und Besser-
menschen: Persönlichkeitsrechte im Internet futsch! Natürlich nur, wenn der Delinquent deutschsprachige Urgroßeltern hat.

24. Mai 2024:
75 Jahre Grundgesetz: Wenn man den politischen Vorturnern zuhört, leider mit realistischer Perspektive, ganz bald in ein Kriegsrecht überführt zu werden.
24. Mai 2024:
Gustav II Adolf Wasa und Selenskyj. Übereinstimmung in blau-gelber Kriegspolitik über Generationen hinweg.

22. Mai 2024:
Typisch nichtssagender Wahlkampf. Nur das Wort "Freiheit" steht auf dem Wahlplakat irgendeiner Partei. Was glauben Sie, für wen, wozu und wovon?
22. Mai 2024:
Als Regierungschef immer wieder die falschen Fragen gestellt, zu oft Nein gesagt, zu viele Globalistenprojekte öffentlich abgelehnt. Niedergeschossen.

17. Mai 2024:
Politische Wirklichkeit 2024 -- alles wie in einem ganz schlechten Mafia-Film? "Niederschießen, den Quertreiber ..."
17. Mai 2024:
Aus Worten werden Taten ... aus Taten werden Tatsachen ... wenn die AfD nicht wäre ...

14. Mai 2024:
Am Abend des Parteitages auf der Showbühne mal so richtig vergessen, daß man Ministerpräsident ist. Hampeln, zappeln, Verbalinjurien blöken.
14. Mai 2024:
Wiederkehr der Wehrpflicht. Für die "westlichen Werte"? Für die Ukraine? Für die "Schule der Nation"? Wohl eher, um die Impf-Pflicht doch noch ...

10. Mai 2024:
Die dünnhäutige Staatsmacht forscht. Meinungspolizei, Gedankenpolizei, Farbenpolizei und Bilderpolizei. Die Schafe zusammen und kriegstreu halten.
10. Mai 2024:
Entwicklungshilfe ist wichtig -- für den Karriereverlauf von Berufspolitikern. Je mehr sauer erarbeitetes Steuergeld in Gaga-Projekten landet, desto steiler.

08. Mai 2024:
Kalifat: öffentlich verlesene Staatsstreich-Phantasien. Täter gehören aber zu den Günstlingen der Buntheits-Politik. Also weitergehen, gibt nichts zu sehen hier.
08. Mai 2024:
BRD-Politiker, die sich leutselig, sozialdemokratisch und duzgrün geben -- aber tief drinnen pochen die engen, ehrpusseligen Herzen der Möchtegern-Könige.

03. Mai 2024:
Was braucht ein Grünen-Minister nach einer "präsidenzlosen" Serie an Skandalen? Ego-Politur-Heimspiel bei seinen allertreuesten Klatschhäschen.
03. Mai 2024:
Wenn die Steuermilliarden ideologie-entsprechend an der Straßen-Instandhaltung vorbeifließen: mit Warnschildern vor Schlaglöchern warnen.

29. April 2024:
Entwicklungs-
linien des Corona-Wahns. Fahndungsplakat. Dringend gesuchte Ungeimpfte. Eine Million Bratwürste Belohnung.
29. April 2024:
Galoppierender Sozialismus. Streng nach den neuen Lebensmittel-Herstellungs-
vorschriften produziert: Onkel Cems Muffreis (Insektenanteil).

26. April 2024:
AKW-Akten: Kein Skandal kann so groß sein, daß die ÖRR-Medientröten ihre Polit-Schätzchen nicht schützen würden. Und sei es durch Beschweigen.
26. April 2024:
AKW-Akten: Ideologisch-fanatische Kernkrafthasser in Habecks Ministerium setzten den Atom-Ausstieg durch. Kein Problem mit Fake News.

24. April 2024:
Toxische Spikeproteine, Lipidnanopartikel, Thromben in Blutspenden von modRNA-Gespritzten: Anteil vergifteter Blutprodukte heute so hoch wie nie.
24. April 2024:
Hilflos mit Akkuschrauber, Schiffstaufen-Sektflasche: Polit-Panoptikum der Pannetypen.

18. April 2024:
Selbstbestimmungs-
gesetz. Identitäts-
Wunschkonzert. Aber warum nur beim Geschlecht? Freie Wahl auch bei Alter, Familienstand, Einkommensklasse ...
18. April 2024:
Scholzens China-Visite: Fototermin vor den Landesflaggen. Wer ist der mit dem schlechtsitzenden Anzug?

16. April 2024:
Deutsches Militär: Alles für die Ukraine. Nach dem Stellvertreterkrieg die Mithaftung in der Niederlage. Leere Fahrzeug- und Waffenlager.
16. April 2024:
Keine Semestertickets auf Chipkarte; ausgedruckte QR-Codes werden als Ticketnachweis nicht akzeptiert. Ohne Smartphone hat der Student eben Pech.

12. April 2024:
Künstliche Intelligenz zum Bundeskanzer: "Wenn du beim Volk so richtig unten durch bist, veröffentliche ein Video, in dem du deine Aktentasche erklärst!"
12. April 2024:
Menschsein 2040: Leihmutterschaft, Abtreibung, Geschlechtswechsel, Organraub, Euthanasie und postmortale Keimzellenentnahme

09. April 2024:
Corona-Unrechtsstaat: Aufarbeitung in Deutschland erfolgt durch Schwärzungen, Mauern, Weitläufigstellen und dreistes War-was-fragen.
09. April 2024:
Impfarzt: "Sie haben auf gar keinen Fall einen Impfschaden erlitten ..."

06. April 2024:
Verfassungswidrige Kompetenz-
anmaßungen des auch deshalb nur noch sogenannt zu nennenden Verfassungsschutzes: Meinungsfreiheit habe Grenzen.
06. April 2024:
1909: Der Reichstag, Berlin, debattiert über "schwarze Listen", von Arbeitgebern geführt, die aufsässige und politisch unbequeme Arbeiter zusammenstellen.

04. April 2024:
"Schon wieder" ist jetzt. Deutschland vom Sozialismus heimgesucht. Der besserwisserische, willkürlich agierende, bevormundende Staat.
04. April 2024:
Schlimme Unfälle mit angeblich klimaschützenden "Lastenrädern": Die kleinen Passagiere in der hölzernen Knautschzone. Kindeswohl im Ökosozialismus.

29. März 2024:
Frankreichs Präsident Macron: mit Truppen-Entsendung in die Ukraine aufgelaufen? Ersatzweise Putin mit Bizeps-Prahlerei beeindrucken.
29. März 2024:
Corona. Aufarbeitung der Rolle des RKI. Der Hort der wissenschaftlichen Wahrheit, die Seuchen-Gesetzgeberin, als politische Maschine entlarvt.

26. März 2024:
Krieg ... bis auf weiteres keine Wahlen mehr? ... desaströse Folgen der Politik verschleiern? ... Proteste mit Kriegsrecht unterbinden? ... hmm. Hm-hm-hm.
26. März 2024:
Aufarbeitung der Rolle des RKI. Protokoll vom 16.03.2020: Die hochskalierte Risikobewertung wird veröffentlicht, sobald ((geschwärzt)) ein Signal dafür gibt.

22. März 2024:
"Und da bringen Sie das deutsche Bundeswappen so einfach mit dem Wort "Heimat" in Verbindung? Was sind Sie denn für eine?"
22. März 2024:
Der explodierende Fachkräftemangel in Deutschland: was wunder! Quellen ausgetrocknet, Abflüsse ohne Ende, verschwindend wenig Zuflüsse.

19. März 2024:
... aber der mit dem Klimaschutz war der absolute WEGSCHREIER!
19. März 2024:
1982: Spießrutenlaufen für Bundeswehr-Nachwuchswerber in den Schulen. 2024: Feldmäßigkeit. Gulaschkanonenfutter. Wehrkunde für Schüler.

15. März 2024:
Vokabular aus dem Privatleben? "Ringtausch" politische Modevokabel in Berlin. Wer besorgt es wem, wie, womit und wann -- auf welchem Kriegsschauplatz?
15. März 2024:
Hurra: Gesinnungs-
schnüffelei in der Schule. Denunzianten im Schulleiterbüro. Einschüchterung "falsch" denkender Schüler durch Polizeikommandos.

11. März 2024:
U.S. Air Force-Saloon: "Da kommt ihr beiden Luftwaffenvögel hier hereinspaziert und wollt über die Bombardierung der Krimbrücke reden ..."
11. März 2024:
Innovativer, grüner Technologiestandort Deutschland: Der Sprach- und Rhetorik-Assistent "Habexa Klimacke doppelplusgut" ist auf dem Markt.

08. März 2024:
Deutschland, deine kriegserfahrenen Sandkastenstiere Strackistorius, Kiesemann, Zimmerreiter und Hofwetter. Nato, Netzwerk, Karriere über alles!
08. März 2024:
EUdSSR-Verbrennerverbot: rin in die Kartoffeln, raus aus die Kartoffeln. Chaos nimmt das Politbüro gern in Kauf, wenn es nur die Wähler besänftigt.

05. März 2024:
Bundeswehr 2024: Generale am Blechdosentelefon erörtern im Plauderton eine halbstündige Ministerpräsentation zu "Taurus"-
Kriegsakten gegen Rußland.
05. März 2024:
Bundeswehr-Generalsprüfung, um 2020: Welcher Sprache befleißigt sich ein deutscher General im Dienst?

01. März 2024:
Bundeswehr zeigt sich beim Einsatz vor Jemen bedingt abwehrbereit. Pech beim Zielen, Glück beim Verfehlen (einer US-Drohne), Mangel bei Munition.
01. März 2024:
Geostrategisches Gedankenspiel: Bayern aus dem Bund herauslösen? CIA-Routineoperation ... Nationalismus hochheizen, Haß auf alles Deutsche säen.

28. Februar 2024:
Jeder Dummkopf kann sehen, daß der Tod des A. Nawalny nur den Gegnern Putins nützt. Schwerster Fehler in Kriegszeiten: den Gegner für dumm zu halten.
28. Februar 2024:
Aber die Leiche grinst doch! Deutsche Wirtschaft -- gesund, nur mit schlechten Zahlen. Horror-Hospital Habeck.

22. Februar 2024:
"Unterstützung für die Ukraine". Große Klappe von weitem auf dem sicheren Politikersessel. Ganz kleinlaut im Schützengraben in Blut und Schlamm.
22. Februar 2024:
Verfassungsschutz. Agents provocateurs. Im sozialistischen Klassenauftrag für "beobachtbaren gesicherten Rechtsextremismus" sorgen. Daseinsberechtigung sichern.

19. Februar 2024:
Wie in Orwells "1984". Die "Zwei-Minuten-Haß-Sendung" heißt 2024 "Nawalny-Gedächtnis-Ritual". Wehe dem, der sich nicht genügend haßerfüllt zeigt.
19. Februar 2024:
Der fachfremde, täppische Amtsinhaber gesteht das Wegbrechen der von ihm heimgesuchten Wirtschaft ein! Kein Bezug zu Nato- und Öko-Wahnsinn, ist klar.

15. Februar 2024:
Die Schuld der Großväter und Urgroßväter -- den heute Lebenden politisch zuzuschreiben. Den Politiker*in*inninen der guten Seite natürlich nicht.
15. Februar 2024:
Es braucht kein neues Gesetz zur steuerlichen Förderung des sozialistischen Demokratiebegriffs -- sondern eines zum Schutz vor neuen DDR-Verhältnissen.

13. Februar 2024:
Meinungen auch dann als "Haß" verfolgen, wenn nicht strafbar. Organisationen nach Parteipräferenz steuerfinanzieren. Diese Fäulnis noch militärisch verteidigen?
13. Februar 2024:
GraUSige Zeitenwende bei der Tonart. Deutschland 1949: "Nie wieder Krieg!" Deutschland 2024: "Der Krieg muß nach Rußland getragen werden!"

09. Februar 2024:
"Ohne Trecker!"
09. Februar 2024:
Unordnung zuhause, Unordnung im Kopf -- aber die Welt in Ordnung bringen wollen. Wird schließlich üppig bezahlt.

06. Februar 2024:
Vasallen-Etikette: Nato-Austritt bekämpfen, um im politischen Geschäft zu bleiben. Nord-Stream-Ermittlungen beenden, um Nato-Staat zu werden.
06. Februar 2024:
Zeit, im Gang alles Irdischen. Geschichte, Gegenwart und Zukunft. Spießrutenlauf im Tunnel der Partei-Interessen.

02. Februar 2024:
Gossen-Vokabular wider den politischen Gegner: Zeige mir einen Sozialisten, der um seine Macht fürchtet, und ich zeige dir einen pöbelnden Extremisten.
02. Februar 2024:
"Zufällige" Passanten-Interviews mit Inkognito-Linksfunktionären. "Qualitätsmedien", die den Konsumenten gewohnheitsmäßig verkohlen.

31. Januar 2024:
BRD 2024: zu einem privaten Treffen gehen? In einem verwanzten Studio landen, in dem geheimdienstlich eine "Geheimtreffen"-Show produziert wird?
31. Januar 2024:
Proteste, Streiks, Demonstrationen: Kann man sich auf einen Verband verlassen, wenn dessen Spitze aus Angehörigen des Establishments besteht?

26. Januar 2024:
Kummer sozialistisch-verträumter Langschläfer: der Wecker! Entweder: verstehen, was die Stunde geschlagen hat. Oder: den Wecker attackieren.
26. Januar 2024:
Anti-Ampel-Demonstranten in einem Zeitungskommentar als "Wir-für-alle-Mob" beleidigen -- dann kleinlaut um Entschuldigung bitten. War "Leidenschaft"!

23. Januar 2024:
Wer seinen Machtverlust mit bunten Paraden der Steuerkorrumpierten zu bremsen sucht, ist kein Demokratie-
verteidiger, sondern ein schlechter Verlierer.
23. Januar 2024:
Demokratische Auseinandersetzung mit sozialistischen Weltverbesserern: drohen diese zu verlieren, gelten die Spielregeln nur noch für die anderen.

18. Januar 2024:
Wie gewohnt vertrauenswürdige Lageanalyse aus dem EUdSSR-Kommissionsbunker. Heute: Russland verliert, liebe Europäer
*innin*nini*nen!
18. Januar 2024:
Ampel-Transplant. Milliarden-Haushaltslücke stopfen mit der Haut der Untertanen. Bauern schröpfen: Agrardieselsteuer. Verbraucher: Tierwohl-Cent.

16. Januar 2024:
Die "guten" Unwort-des-Jahres-Bestimmer beschimpfen in unbezähmbarem Haß alles als hitlergleich ("rechts"), was ihnen politisch in die Quere kommt.
16. Januar 2024:
Seht in mir doch einen von euch: Christian L. fühlt sich als "Bauer", weil er vor anbiedernden Eseleien nicht zurückschreckt.

12. Januar 2024:
Mit hinterhältiger Wasserhaltungs-Politik in den Talsperren die erwünschte Klimapanik befördern: Dürre im Sommer, Überschwemmung im Winter.
12. Januar 2024:
Jene Sozialisten, die sich früher als Schutzmacht der Arbeiter und Bauern aufspielten, benutzen diese heute schnöde als Fußabtreter. Bauernprotest.

09. Januar 2024:
Das Bauernopfer, das Vaterlandsliebe "stets zum K...n" fand, faselt nach seiner feigen Flucht übers nächtliche Meer plötzlich über Patriotismus.
09. Januar 2024:
Deutsches Steuergeld in der Welt verteilen, Hauptsache, die Deutschen haben es nicht: geplündert und ins Abseits geschoben. An "Demokratie" glauben?

05. Januar 2024:
Asylvester-Randale. Jahresendkrieg. Freier Furor für flüchtige Fachkräfte. Personenschaden bei Polizei, Feuerwehr, Rettungsdiensten? BRD-Normalität.
05. Januar 2024:
Schlüttsiel-Fährenflucht: Bundesminister für Wirtschafts-Demontage und Wetterstatistik-Fanatismus ergreift vor Bauernprotest das grüne Hasenpanier.

02. Januar 2024:
Wir werden weiterampeln/ Und wenn alles in Scherben fällt/ Denn heute, da retten wir Deutschland/ Und morgen die ganze Welt.
02. Januar 2024:
E-Autos? Ladenhüter! EUdSSR wird da aber ganz zickig: "Dann nehmen wir euch eure alten Abgas-Autos eben weg! Müßt ihr man doch E-Autos kaufen!"

28. Dezember 2023:
Gesinnungs-
bekenntnisse liefern wie in sozialisti-
schen Shithole-Staaten üblich: Immerzu Geßlerhüte grüßen. Immerzu Strafen und "Solidarzuschläge" zahlen!
28. Dezember 2023:
Glauben, fühlen, "Solidarität" zeigen. Schüler sein in der Bildungs-Staatsanstalt. Hören, nachbeten -- und nicht fragen! Oder willst du nicht dazugehören?

21. Dezember 2023:
Verläßliche Politik? Nur so lange, wie die Schuldenbremse sabotiert werden kann oder es nützlich ist. Markige Sprüche gestern, Wendehals-Syndrom heute.
21. Dezember 2023:
Geben die Bahnvorstände ihre für irgendwas erhaltenen Boni an die Vorstände der Automobilindustrie weiter? Wer irgend kann, wechselt auf den PKW!

19. Dezember 2023:
Olaf S. (65) aus B.: Viermal mit mRNA-Präparat behandelt und jüngst trotzdem positiv getestet. Oder in Wahrheit beides nicht? Kalle und Olle beim Wein.
19. Dezember 2023:
Die Lebensarbeits-
zeit in den EUdSSR-Mitgliedsstaaten wird pauschal um 30% verlängert. Zwei neue Prestigebauten der Kommission wollen finanziert sein.

15. Dezember 2023:
Aspekte abwegiger Außenpolitik: Wer politisch und intellektuell nichts zu bieten hat, wird mit der fotografischen Mitteilung eigener Körperteile auftrumpfen.
15. Dezember 2023:
Und siehe, ich sah bunte Politkampfpanzer, und die draufsaßen, deren Name war Tod. Und die Hölle folgte ihnen nach. (Vgl. Offenbarung des Johannes 6, 8)

  Hauptnavigation

Götz Wiedenroth • Mühlenstraße 28
• 24937 Flensburg • Telefon: 0461 / 18 23 56 • 

Mail: info@wiedenroth-karikatur.de